tobii P10

Augensteuerung

tobii P10
Das MyTobii System ist ein vollintegriertes, portables und berührungloses Hilfsmittel zur Unterstützten Kommunikation.
Die Augensteuerung ermöglicht Personen mit stark eingeschränkter Bewegungsfähigkeit die Kommunikation und Interaktion allein durch Fixieren von Bildschirmobjekten mit dem Blick. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten zur Kommunikation, Interaktion und Steigerung der Lebensqualität, verglichen mit der anstrengenden und langsamen Bedienung herkömmlicher Hilfsmittel.

Typische Anwendergruppen für die Augenteuerung sind mit Menschen mit Cerebralparesen, ALS, MS, hohen Querschnittslähmungen und weiteren Konditionen mit massiven Bewegungseinschränkungen.

MyTobii P10 ist eine weltweite Revolution in der Bedienung von Computern und Kommunikationsgeräten für Personen mit Bewegungseinschränkungen. Diese kompakte, mobile und präzise Augensteuerung lässt andere Eingabegeräte wie Maus oder Tastatur überflüssig werden. Die integrierte Kamera wertet die Augenbewegungen des Benutzers aus und setzt sie in Aktionen auf dem Bildschirm um. So kann der Benutzer durch einfaches Hinschauen auf ein Symbol oder einen Buchstaben das ganze System selbständig mit den Augen bedienen. Im robusten MyTobii Gehäuse, das auch an einen Rollstuhl montiert werden kann, ist das komplette System untergebracht: berührungssensitiver TFT-Monitor, integrierter WIN XP-PC, Kamera, Lautsprecher, Umfeldsteuerung und die Software zur Bedienung von Kommunikations- und Windows-Anwendungen.

Leistungsmerkmale:
- einmalige, 30 Sekunden dauernde Kalibrierung
- toleriert unwillkürliche Kopfbewegungen, Brillen und Kontaktlinsen
- Position der Augen und Blickrichtung werden auch bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen präzise erkannt
- eingebautes IR-Modul (Gewa)
- Windows XP vorinstalliert

Josch arbeitet und unterhält sich am tobii


Kathrin unterwegs mit ihrem tobii



zurück

Smart House
Dynamisches Haus